Veneers

Veneers

Falls Sie sich wegen Ihrer Zähne nicht mehr trauen zu lächeln oder einfach nur makellose Zähne haben möchten, dann können Sie Ihr schönes Lächeln einfacher zurückzugewinnen als Sie denken. Eine ästhetische, sichere und schnelle Methode stellen Porzellan-Veneers dar, mit welcher sich unansehnliche Frontzähne schnell korrigieren lassen. Veneers können Ihre gesamte Erscheinung bedeutsam verbessern.

Veneers – auch als Verblendschalen, Keramikschalen oder Blenden bezeichnet – sind individuell gefertigte, hauchdünne Keramikfacetten. Um eine optisch effektvolle Verschönerung einzelner Zähne oder des Gebisses zu erreichen, werden sie dauerhaft auf der sichtbaren Fläche der Frontzähne, manchmal auch der Seitenzähne verklebt. Veeners sehen natürlich aus, sind langlebig und farbbeständig. Normalerweise bestehen sie aus Keramik und werden in einem Fachlabor von Ihrem Zahnarzt ausschließlich für Ihre Zähne entworfen.

Veneers bieten die Möglichkeit, ein weißes, strahlendes und einheitliches Lächeln mit kosmetischen Mitteln zu erreichen. Außerdem kann mit den Veneers eine Korrektur schiefer Zähne und Korrektur von Zahnfehlstellungen erreicht werden. Veneers verbessern auch die Zahnform oder Zahngröße, hellen dunkle Zähne auf, schließen unerwünschte oder ungleichmäßige Zahnlücken, frischen alte Kronen oder Brücken auf und restaurieren abgesplitterte oder abgenutzte Zähne. Eine Veneerbehandlung kann bei jedem Patienten mit einem normalen Biss und gesunden Zähnen durchgeführt werden. Bei Patienten mit einem Fehlbiss, Zahnfleischerkrankungen oder mit Kavitäten müssen jedoch zuerst diese Probleme behandelt werden. In der Regel ist ein Fehlbiss die einzige Ursache für das Abbrechen oder Absplittern von Veneers.

Nachdem der Zahnarzt Abformungen von der unteren und oberen Zahnreihe genommen und zahnfarbene Gipsmodelle erstellt hat, beginnt die eigentliche Behandlung, die in der Regel zwei Sitzungen benötigt. Unter örtlicher Betäubung wird die Vorderseite behandelter Zähne zuerst leicht beschliffen. Nach Abdrucknahme werden provisorische Veneers aus Kunststoff eingesetzt. Sie entsprechen in Zahnstellung und Form den endgültigen Veneers. Anhand der Provisorien kann der Patient das geplante Behandlungsergebnis einer Kontrolle unterziehen und eventuelle Korrekturen anfordern. Die endgültigen Keramik-Veneers werden mit einer besonderen Klebetechnik ungefähr eine Woche nach der Vorbereitung auf die Zähne geklebt.

Die besten Produkte zur dauerhaften Zahnaufhellung (Beaching Schiene, schnelle Zahnaufhellung, Whitening-Pen , BeconfiDent Zahnaufhellung für Zuhause)oder zur professionellen Zahnreinigung (Zahnreinigung mit Nano Weiss Bürste, Dentalspray gegen Mundgeruch, Parodontitis und Herpes) gibt es im übersichtlichen Vergleich auf Zahnaufhellung Zahnreinigung. Hier finden Sie die Top 5 Mundduschen der führenden Hersteller (Braun, Oral B, Panasonic), die besten elektrischen Zahnbürsten im Vergleich (Top 5 Kinderzahnbürsten, elektrische Zahnbürste Oral B im Test). Viele weitere nützliche Tipps finden Sie in unserem Newsblog