Startseite » Uncategorized » Gold und Titan in der Zahntechnik

Gold und Titan in der Zahntechnik

Gold und Titan in der Zahntechnik

Heutzutage ist die manuelle Fertigung von zahntechnischen Produkten immer noch nicht aus dem Labor- und Praxisalltag wegzudenken. Die Zahntechnik ist ein Handwerk, das die Herstellung aller Arten von Zahnersatz, wie Teil- und Vollprothesen, kieferorthopädische Behandlungsgeräte, Brücken, Inlays, Zahnkronen sowie Mundschutze für bestimmte Sportarten oder auch Schienen für Kieferbrüche umfasst. Damit zählt die Zahntechnik zu einem wichtigen Teilbereich zahnärztlicher Behandlungen.

Sämtliche zahntechnischen Arbeiten werden in einem zahntechnischen Labor gefertigt. Natürlich ist die enge Zusammenarbeit zwischen Labor und Praxis unerlässlich. Zwischen beiden müssen sowohl die Behandlungsvarianten, als auch die Prozessabläufe abgestimmt sein. Die Zahntechniker werden teilweise auch bei der Farbauswahl oder den Einproben mit einbezogen, damit individuell ein besseres Bild gemacht werden kann. Den Patienten werden im zahnärztlichen Beratungsgespräch im Regelfall mehrere Behandlungsmethoden vorgestellt. Da oft auch Fragen bezüglich Material, Optik und Handhabung entstehen, ist eine persönliche Beratung notwendig. Natürlich gehört dazu auch das Können und Wissen um den Trias Funktion, Farbe und Form.

Wir fertigen für Sie jede Art von Kombinationsarbeit aus Gold, Titan, sowie Brücken- und Kronenkonstruktionen in Handarbeit. Viele Dinge werden auch durch unsere maschinelle Fertigung ermöglicht, aber dennoch gibt es einzelne Sachen, die vom Zahntechniker für die individuelle Patientensituation in konventioneller Press- oder Gusstechnik hergestellt wird. So können hochqualifizierte Zahntechnikmeister und Zahntechniker jede Art von Arbeit nach Ihre Wünschen anfertigen.

Gerne unterstützen wir Sie bei allen Fragen rund um Material und Konstruktion. Die individuelle Zahnfarbe suchen wir selbstverständlich zusammen mit dem Patienten aus. Abformung der Zähne und Kiefer sind bei nahezu jeder Arbeit die Grundlage für zahntechnische Arbeiten. Je nach Arbeitsgang kann Polyäther, Silikon oder Alginat zur Abformung eingesetzt werden. Mithilfe dieser Abformungen stellt der Zahntechniker Gipsmodelle her, um die im Munde des Patienten gegebene Situation vorliegen zu haben. Er stellt zusätzlich durch eine Kieferrelationsbestimmung in einem Artikulator die Lagebeziehung der Kiefer zueinander her.

Die besten Produkte zur dauerhaften Zahnaufhellung (Beaching Schiene, schnelle Zahnaufhellung, Whitening-Pen , BeconfiDent Zahnaufhellung für Zuhause)oder zur professionellen Zahnreinigung (Zahnreinigung mit Nano Weiss Bürste, Dentalspray gegen Mundgeruch, Parodontitis und Herpes) gibt es im übersichtlichen Vergleich auf Zahnaufhellung Zahnreinigung. Hier finden Sie die Top 5 Mundduschen der führenden Hersteller (Braun, Oral B, Panasonic), die besten elektrischen Zahnbürsten im Vergleich (Top 5 Kinderzahnbürsten, elektrische Zahnbürste Oral B im Test). Viele weitere nützliche Tipps finden Sie in unserem Newsblog