Startseite » Uncategorized » Die moderne Zahntechnik

Die moderne Zahntechnik

Die moderne Zahntechnik

Die moderne Zahntechnik ermöglicht es einen Zahnersatz herzustellen, der höchste funktionale und ästhetische Ansprüche erfüllt. Mit einem perfekt sitzenden, einwandfrei funktionierenden, verträglichen und nicht sichtbaren Zahnersatz, kann das Wohlbefinden und die Lebensqualität der Betroffenen deutlich gesteigert werden. Formvollendung, Tragekomfort, Ästhetik in Perfektion – sind nur einige der Ansprüche, die der Zahnersatz erfüllen muss. Durch die Verwendung hochwertiger Materialien, der Aufgeschlossenheit für technische Neuerungen und das Know-how, bietet moderne Zahntechnik ein ganzes Spektrum von dentaltechnischen Leistungen in Topqualität, darunter: Veneers, Kronen und Brücken, Inlays & Onlays, Teilprothesen, Totalprothesen, Zahnimplantate/Abutments, Sportmundschutz.

Neben der individuellen Herstellung von Sportmundschutz und Zahnersatz bieten wir auch andere Dienstleistungen wie zum Beispiel die unterstützende 3D-Implantatplanung. Veneers werden wegen kosmetischen Veränderungen überwiegend im Frontzahnbereich eingesetzt. Mit diesen keramischen Verblendschalen werden unter anderem starke Fehlstellungen und Zahnverfärbungen überdeckt. Anders als bei den Kronen muss bei Keramikverblendschalen nicht viel Zahnsubstanz abgeschliffen werden.

Ein von Karies betroffener Zahn kann mit einer Füllung wieder instandgesetzt werden. Seine Funktion wird wieder hergestellt und der Zahn wird vor weiteren Erkrankungen geschützt. Keramische Inlays & Onlays sind die ästhetisch perfekte Lösung. Sie werden in Farbe und Form dem natürlichen Zahn nachgemacht und wirken natürlich. Die Versorgungen mit Keramikonlays und -inlays ist bei kleinen bis mittelgroßen Defekten empfohlen, wenn es noch genug des gesunden Zahnschmelz geblieben ist. Bei Onlays wird nicht nur ein Bereich der Außenfläche oder Kaufläche des Zahns ersetzt, sondern noch die Teile des Zahnhöckers. Welche Art der Füllung angewendet wird, hängt von der Menge der gesunden Zahnsubstanz ab. Kronen zählen zum festsitzenden Zahnersatz. Sie kommen bei starker Schädigung oder beim Verlust der natürlichen Zahnkrone zum Einsatz und werden wie Kappen auf die vorbereiteten Zähne aufgesetzt.

Brücke als Zahnersatz schließt die Lücke zwischen den Zähnen. Sie wird über Pfeilerzähne (oder Ankerzähne) befestigt. Es gibt Verblendbrücken, Vollkeramikbrücken und Vollgussbrücken. Implantate werden in den Kieferknochen eingesetzt, um einzelne Zähne zu ersetzen. Sie können auch mehrere Zähne nebeneinander ersetzen oder auch eine ganze Zahnreihe. Als Implantate werden künstliche Zahnwurzeln bezeichnet. Auf ihnen können Teil- oder Totalprothesen, Brücken und Einzelkronen befestigt werden. Es ist nicht nur medizinisch notwendig und sinnvoll die Zahnlücken zu schließen, sondern es ist auch aus ästhetischen Aspekten empfehlenswert.

Die besten Produkte zur dauerhaften Zahnaufhellung (Beaching Schiene, schnelle Zahnaufhellung, Whitening-Pen , BeconfiDent Zahnaufhellung für Zuhause)oder zur professionellen Zahnreinigung (Zahnreinigung mit Nano Weiss Bürste, Dentalspray gegen Mundgeruch, Parodontitis und Herpes) gibt es im übersichtlichen Vergleich auf Zahnaufhellung Zahnreinigung. Hier finden Sie die Top 5 Mundduschen der führenden Hersteller (Braun, Oral B, Panasonic), die besten elektrischen Zahnbürsten im Vergleich (Top 5 Kinderzahnbürsten, elektrische Zahnbürste Oral B im Test). Viele weitere nützliche Tipps finden Sie in unserem Newsblog

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*